Fachklinik Meckenheim

Einrichtung zur medizinischen Rehabilitation drogen-, alkohol- und medikamenten­abhängiger Männer

Behandlungs­konzept

Suchtverhalten ist ein erlerntes Verhalten.

Diese Annahme bildet die Grundlage unseres Behandlungskonzeptes auf dem unsere Therapiemaßnahmen aufbauen. Der Suchtmittelkonsum wird als spannungs-, stress- und angstreduzierend bzw. als kompetenzfördernd erlebt. Unter Drogen werden für kurze Zeit die realen Lebensprobleme unwichtig, und das Leben erscheint attraktiver. Die massiven persönlichen, sozialen und medizinischen Folgeschäden werden dabei häufig ausgeblendet.
Wir möchten Ihnen helfen, Ihre problematischen Verhaltensmuster zu erkennen und gegebenenfalls zu verändern.Die Therapie setzt auf verschiedenen Ebenen an. Dies zeigt sich sowohl im MitarbeiterInnenteam – bestehend aus unterschiedlichen Berufsgruppen, – als auch in der Anwendung verschiedener therapeutischer Verfahren.

Wir arbeiten mit Methoden der Verhaltenstherapie, der Tiefenpsychologie, der Gestalttherapie sowie mit Verfahren der systemischen Familientherapie. Das Erkennen und Lernen findet darüber hinaus auch im sozialen Miteinander in der Patientengemeinschaft und in der Beziehungsgestaltung zu den therapeutischen MitarbeiterInnen statt. Nach individuellem Wunsch und Notwendigkeit beziehen wir auch Angehörige durch gemeinsame Gespräche in die Therapie mit ein.

Im Einzelnen werden Sie unterstützt und gefördert in folgenden Bereichen:

  • Erarbeitung einer stabilen Drogendistanz
  • Rückfallvorbeugung
  • Konflikt- und Kritikfähigkeit, Impulskontrolle
  • Beziehungsfähigkeit bzw. -gestaltung
  • Seelisches Gleichgewicht und Belastbarkeit, Zufriedenheit und Lebensfreude
  • Selbstsicherheit, Selbstvertrauen, Selbstwertgefühl
  • Fähigkeit zur sinnvollen Freizeitgestaltung
  • Auffassung, Aufmerksamkeit, Konzentration
  • Interesse, Ausdauer, Geduld
  • Selbstverantwortung
  • Verantwortungsgefühl und Zuverlässigkeit
  • Körperliche Fitness und Wohlbefinden
  • Training von beruflichen Fähigkeiten
VFG Fachklinik Meckenheim
An der Alten Eiche 1 • 53340 Meckenheim • Tel. 0 22 25 - 92 22 0
E-Mail: fachklinik@vfg-bonn.de